Kosten

Die für unsere Gäste beim Besuch der Tagespflege anfallenden Kosten setzen sich aus folgenden Kostenpunkten zusammen:

  • Pflege
  • Unterkunft
  • Verpflegung
  • Ggf. Fahrtkosten für Hol- und Bringdienst

Für die Erstattung dieser Kosten kommen verschiedene Kostenträger in Frage. Diese zeigen wir Ihnen im Folgenden auf.

Die Kosten für die Tagespflege können von Ihrer Pflegekasse getragen werden. Voraussetzung hierfür ist, dass ein Pflegebedarf der Grade 2 bis 5 festgestellt worden ist. Folgende Sachleistungsbeträge stehen Ihnen hierfür zusätzlich zu den Leistungen der ambulanten Pflege monatlich zur Verfügung. Werden diese Beträge nicht für die Tagespflege in Anspruch genommen, so verfällt dieses Geld!

  • Pflegegrad 2 =>    689.- Euro
  • Pflegegrad 3 => 1.298.- Euro
  • Pflegegrad 4 => 1.612.- Euro
  • Pflegegrad 5 => 1.995.- Euro

Zusätzlich können Sie das Budget aus dem Entlastungsbetrag (gem. § 45b SGB XI) nutzen. Dieser Entlastungsbetrag von monatlich 125 Euro steht allen Pflegebedürftigen zu, auch bei Pflegegrad 1. Werden die Leistungen bis 30. Juni des Folgejahres nicht in Anspruch genommen, so verfällt dieses Geld!

Bei Fragen zu den individuell Kosten und Erstattungsmöglichkeiten durch Leistungen der Pflegekasse, beraten wir Sie gerne in einem persönlichen Gespräch.

Translate »